platzhalter

Peter und der Wolf

Komponist Prokofjew kann einem irgendwie leid tun. Da hat er ­seinem ­Patenkind Peter versprochen ein musikalisches Märchen zu komponieren und dann haut ihn eine dicke Erkältung aus den ­Latschen. Und mit einem fürchterlichen Schnupfen und hämmernden Kopfschmerzen fallen einem nunmal keine wohlklingenden Melodien ein. Besonders nicht wenn einem der alte Beethoven immer wieder reinquasselt. Doch der Zufall in Form zweier Fliegen hilft dem armen Komponisten und er beginnt die ersten ­Noten zu summen.

Der Anfang zu „Peter und der Wolf“ ist gemacht…
peter_wolf
Ein Koffer der die Bühnenwelt bedeutet gepaart mit kunstvoll ­gearbeiteten Marionetten aus dem Hause Rosenkranz/Dresden entführen die Zuschauer in eines der berühmtesten musikalischen Märchen unserer Zeit.

peter_wolf   peter_wolf

 

Für Kinder ab 4 Jahren und deren Eltern

Technische Daten:

Spiel: Stefan Maatz
Regie: Detlef Heinichen
Marionetten: Rosenkranz/Dresden
Bühnenbild: Stefan Maatz
Auf- & Abbauzeit: ca. 60 Minuten
Spielfläche: 5 m x 3 m
Zuschauer: max. 120 Personen
Spieldauer: ca. 40 Min.

 

 

Inszenierungen

Für Kinder:
• Schweinchen Wilbur
und seine Freunde

• Ritter Rost - Das Musical
• Robbi, Tobbi & das FlieWaTüüt
• Käpt´n Sharky
• Pettersson & Findus
• Peter & der Wolf
• Das Pfefferkuchenherz


Für Erwachsene:
• Hear my Song
• Der Gerettete & Der Erfinder
• Die furchtlosen Vampirkiller
• Notre Dame